Sobek EDV

1&1 stellt Mailkonten auf SSL um

Sehr geehrte E-Mail Nutzerin, sehr geehrter E-Mail Nutzer,

Kommunikation per E-Mail muss bei 1&1 nicht nur zuverlässig sein, sondern auch sicher. Um unseren Sicherheitsstandard noch weiter zu erhöhen, verwenden ab Anfang 2014 alle 1&1 E-Mail Server nur noch SSL-Verschlüsselung. So werden E-Mails über ein E-Mail-Programm oder eine Smartphone App noch sicherer abgerufen.Welchen Nutzen hat die SSL-Verschlüsselung? Beim Zugriff auf ein E-Mail Postfach werden Benutzername, Passwort und die E-Mail-Nachrichten normalerweise im Klartext übertragen. Dies bedeutet, dass jemand, der eventuell unerlaubt die Datenübertragung mitliest, unverschlüsselte Daten einsehen könnte. Wenn SSL als Verschlüsselungsmethode im E-Mail-Programm oder in der Smartphone App eingestellt wurde, ist dies nicht mehr möglich. Dann werden Benutzername, Passwort und die E-Mail-Nachrichten komplett verschlüsselt übertragen.

Ein wichtiger Hinweis für Sie: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, die Verschlüsselung in Ihrem E-Mail Programm zu aktivieren. Das Aktivieren der Verschlüsselung erfordert nur wenige Klicks und der Sicherheitsgewinn ist enorm. Wie das schnell und einfach geht, zeigt Ihnen unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung.

 

Quelle: 1&1